Informationen für Helfer von Flüchtlingen                 in Deutschland, Österreich, Schweiz & Belgien                           

         plus EU-Infos                                                   

Diese Homepage informiert Helfer und Asylsuchende (Flüchtlinge, Migranten ...) in den deutschsprachigen Ländern themenübergreifend.. Bitte teilen Sie UNS mit, wie wir die Homepage weiter verbessern können.

Neues & Aktualisierungen 


Alle auf dieser Startseite gelistenen Nachrichten sind in der Homepage aufgenommen und damit suchbar.

  • 29.09. Ankommen - Klarkommen: Diese neue Publikation vom Land Baden-Württemberg soll dazu beitragen, unsere Werte und Regeln des Zusammenlebens in der Gesellschaft zu vermitteln. In  Deutsch, Englisch und Arabisch. – Download

  • 26.09. Integrationsgsetz: Mit dem Anfang August 2016 in Kraft getretenen Integrationsgesetz wurde eine Regelung geschaffen, die Wohnsitzverpflichtungen für anerkannte Flüchtlinge und andere Personen mit Schutzstatus vorsieht. Diese Gruppen dürfen für einen vorübergehenden Zeitraum ihren Wohnort also in der Regel nicht mehr frei wählen. Dazu gibt es ausführliche Info vom Paritätischen Gesamtverband. - Download

  • 21.09. Projekte,Tipps und Tools für die Arbeit mit Flüchtlingen: Ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen – das E-Book „Refugees“ unterstützt Freiwillige und Profis ganz praktisch beim Starten und Umsetzen von Projekten.  – Adresse Download der kostenlosen pdf-Datei

  • 21.09.  Begleitung zu Terminen beim Bundesamt: Die Begleitung von Flüchtlingen zu Terminen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kann diese massiv unterstützen. Viele Ehrenamtlichen planen oder bewerkstelligen diese Form der Unterstützung bereits. Um die Begleitung formal abzusichern, gibt es ein Muster für eine „Beistandsernennung“. - Download

  • 13.09. ABWAB - Die erste deutsche Zeitung für Flüchtllinge auf Arabisch: In Köln hat ein syrischer Schriftsteller eine Zeitung für Flüchtlinge in Deutschland gegründet. Manche Artikel sind ins Deutsche übersetzt. Mit der Google-Übersetzung sind die Artikel auch in Deutsch lesbar - Adresse

  • 05.09. Registrierung von einem neu geborenen Kind von Flüchtlingen: Viele geflüchtete Frauen oder Eltern ohne Papiere besitzen kein offizielles Dokument, das die Geburt ihres Kindes in Deutschland belegt und seine Identität nachweist. Das Informationsblatt richtet sich an geflüchtete Frauen oder Eltern, die eine Geburtsklinik aufsuchen, aber auch an Fachkräfte, besonders in den Standesämtern. - Adresse Die Info gibt es in Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi

  • 02.09. Mit dem neuen Basisheft LESEN-SCHREIBEN-RECHNEN (nach dem Thannhausen-Modell) können erfolgreich Alphabetisierungskurse durchgeführt werden. Die passende Lernkartei ist nun im Auer-Verlag erschienen. Umfangreiche Lehrerhandreichungenzur Lernkartei und zum Basisheft finden Sie hier zum kostenlosen Download. - Weitere Informationen

  • 02.09. Neuvoo ist eine Jobsuchmaschine, die automatisch und kostenlos Jobs von Unternehmen, Vermittlungsagenturen und Jobbörsen indexiert. Im Angebot sind aktuell rund 450.000 Stellen in Deutschland. Die Suche kann eingegrenzt werden, z.B. nach einer Stadt, einer Region oder einem bestimmten Stichwort. - Adresse

  • 30.08. Aktuelle Pressemitteilung zum Thema Asylrecht- und Migrationsrecht vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. mit dem Titel „Politische Wende? Integrationsgesetz verstrickt sich im Widerspruch“ - Download

                                        Zugriffe auf diese Seite seit dem 01.02.2016 

12339